Wartungen und Sicherheitsüberprüfungen

Die Unfallverhütungsvorschrift BGV A3, ehemals VGB 4 (Elektrische Anlagen
und Betriebsmittel) und die Betriebssicherheitsverordnung fordern
vom Betreiber elektrischer Anlagen und Betriebsmittel wiederkehrende Überprüfungen.

Jeder Vorgesetzte trägt die Verantwortung für die Einhaltung der Sicherheits-
bestimmungen in seinem Bereich und ist gesetzlich verpflichtet, für die Durchführung
dieser Prüfungen zu sorgen. Brandschutzversicherungen und Berufsgenossenschaften
können eine Haftung ausschließen, wenn ein nicht geprüftes Betriebsmittel
ursächlich für einen Schadensfall ist.

Gleichzeitig erhöht regelmäßige Wartung die Lebensdauer Ihrer Anlagen und beugt
kostspieligen Ausfällen vor. Mögliche Fehler können in der Anfangsphase
ihrer Entstehung erkannt und beseitigt werden.

Nicht jeder Anlagenbetreiber verfügt über die Möglichkeit, diese Prüfungen
durch eigenes Personal sachkundig durchzuführen. Daher hat EET sich entschlossen,
diese Leistung mit in ihren Servicebereich aufzunehmen.
Durch Qualifizierung unserer Mitarbeiter in speziellen Schulungsmaßnahmen und
Anschaffung modernster Messmittel können wir die Ihnen als kompetenter Partner in
Sachen BGV A3-Prüfungen zur Seite stehen und Ihnen eine korrekte, sachgerechte
und objektive Durchführung der Prüfungen gewährleisten.

Regelmäßige Wartung gewährleistet Personensicherheit und Verfügbarkeit
Ihrer Anlage!

Sprechen Sie uns an!